[FIFA 20] – Torjubel und Wiederholung überspringen / skippen


Wer in FIFA 20 gerne Partien zügig bestreitet und sowohl auf Torjubel als auch auf Torwiederholungen verzichten will, kann mit einer einfachen Tastenkombination gleich beides sofort nach dem Tor überspringen.

Torwiederholung in FIFA für Gegner überspringbar

EA Sports hat mir in FIFA 19 einen mehr als großen Gefallen getan, in dem sie die Torwiederholung für den Gegner überspringbar gemacht hatten. Man ist also nicht mehr darauf angewiesen, dass alle am Match beteiligten die Wiederholung wegdrücken. Trifft der Gegner, reichte es aus, wenn man selbst überspringt.

Torjubel in FIFA 20 überspringen

Was viele aber nicht wissen: Auch der Torjubel lässt sich wegdrücken. Das kann aber nur der Spieler, der das Tor gemacht hat. Das gilt beispielsweise für 2on2 Matches.

Um den Torjubel und die Wiederholung direkt nach dem Tor zu überspringen muss man einfach nach dem Tor die Tasten LB + RB (XBox) oder L1 + R1 (PS) drücken. Schon landet man direkt wieder beim Anstoß.

Das beschleunigt FIFA Matches ungemein und erspart eine Menge Frust. Auch wenn das sicher von vielen Spielern nicht gewollt ist 😉

Aber tut euch und eurem Gegner einen Gefallen und skippt zumindest 08/15 Tore doch gleich samt Torjubel. Jetzt wisst ihr ja wie es geht.

Leave a Comment


Your email address will not be published.