[FIFA 13] – Howto Intro / Sprachwahl deaktivieren


Wer FIFA spielt, kennt auch die nervige Auswahl der Sprache bei jedem Spielstart. Ich glaube kaum, dass es viele Spieler gibt, die bei jedem Start von FIFA vor haben ihre Sprache anzupassen. Aus diesem Grund gibt es, wie auch schon für FIFA 12, eine einfache Möglichkeit, diese Sprachwahl zu überspringen, bzw. einmal in einer ini-Datei festzulegen.

fifa13-sprachwahl

Wir brauchen also, wie erwähnt, eine ini-Datei. Diese muss “user.ini” heissen und sich im GAME Ordner von FIFA befinden (…\Origin\Origin Games\FIFA 13\Game). Dazu erstellt ihr einfach eine Textdatei und benennt diese passend um.

Der Inhalt der Datei kann dann aus dem folgenden Abschnitt 1:1 kopiert werden. Das Ganze dann nur noch speichern und fertig. Jetzt sollte die Sprachauswahl am Anfang des Spiels nicht mehr erscheinen und man spart sich einige Sekunden.

Die folgenden Befehle setzen die Standardsprache auf deutsch.

SKIP_BOOTFLOW=0
STATE_TITLE_SCREEN_WITH_STARTBUTTON = 0
TITLE_SCREEN_TIME_BEFORE_PRESS_START = 0
STATE_LEGAL_SCREEN = 0
LEGAL_SCREEN_DISPLAY_TIME = 0
VERIFY_EXE_LOCATION=0

[LOCALE]
LEGAL_SCREEN_DISPLAY_TIME=0
USE_LANGUAGE_SELECT = 0

[REGION]
DEFAULT_REGION = ger,de
AVAILABLE_LANG_1 = eng,us
AVAILABLE_LANG_2 = fre,fr
AVAILABLE_LANG_3 = ita,it
AVAILABLE_LANG_4 = ger,de
AVAILABLE_LANG_5 = spa,es
AVAILABLE_LANG_6 = cze,cz
AVAILABLE_LANG_7 = hun,hu
AVAILABLE_LANG_8 = pol,pl
AVAILABLE_LANG_9 = rus,ru

Download der user.ini –

Leave a Comment


Your email address will not be published.