Shards of War: Community Cup und Turniere – Alle Infos im Überblick


Wettbewerbe und kompetitives Gameplay sind sozusagen das Herz von Shards of War, darum wollen wir euch den Community Cup und die Electronic Sports League (ESL) einmal genauer vorstellen. In rasanten Matches kämpft ihr gegen andere Teams um die besten Plätze. Ruhm, Ehre, Anerkennung und Geldgewinne warten auf euch!

Turniere, Meisterschaften und Weltcups – die eSports-Szene lebt von Wettbewerben, von dem Wunsch sich mit anderen Spielern zu messen, seine Grenzen auszuloten. Nur wenige Genres eignen sich für diesen Sport so gut, wie MOBAs und Shooter. Irgendwie praktisch also, dass Shards of War gleiche beide Spieltypen miteinander verknüpft und euch zudem hauseigene Turniere in Zusammenarbeit mit der Electronic Sports League (ESL) bietet.

ESL und eSports gehören zusammen wie Henne und Ei

Die ESL ist ein europäisches Phänomen und begründet sich auf den frühen Wurzeln des eSports in Deutschland. Als heimischer Internetzugang noch eine Seltenheit war und Gamer ihre Zeit häufig in Internet-Cafés verbrachten, startete die ESL mit ersten professionell organisierten Wettbewerben und Ligen, unterstützte Teams in ihrem Werdegang und prägte die Entstehung des eSports maßgeblich mit. Offiziell ist die ESL seit 2000 am Start, der Vorläufer – die Deutsche Clanliga – existierte allerdings schon seit 1997. Damit ist die ESL die älteste eSports-Liga weltweit. Mittlerweile sind mehr als fünf Millionen Spieler und eine Million Teams bei der in Köln ansässigen ESL registriert. Auch Shards of War ist mit von der Partie und bieten euch in regelmäßig stattfindenden Community Cups die Chance, euer Können unter Beweis zu stellen. Weitere wichtige Informationen zu Europas größter eSports-Liga findet ihr übrigens auch in unseren ESL-FAQ.

Der Shards of War Community Cup

Im Community Cup von Shards of War treten 32 Teams gegeneinander an. Jedes Team besteht aus fünf Spielern. Um mitmachen zu können, solltet ihr euch daher ein paar Freunde schnappen oder beispielsweise im Forum nach potenziellen Mitspielern Ausschau halten. Die Anmeldung zum Community Cup erfolgt dann über die Turnier-Seite der ESL. Der Community Cup findet wöchentlich statt und den Gewinnern winkt ein Preisgeld von insgesamt 350 Euro, das unter den drei bestplatzierten Teams aufgeteilt wird. Das siegreiche Team geht mit 200 Euro nach Hause, während die zweitplatzierte Mannschaft mit 100 Euro belohnt wird. Das Team, das den dritten Platz belegt, bekommt immerhin noch 50 Euro.

Bis auf das Finale und das Match um den dritten Platz laufen alle Begegnungen im K.O.-System ab. Ihr habt also gegen jedes Team nur eine Chance. Verliert ihr eine Runde, scheidet ihr aus dem Turnier aus. Wenn ihr mit eurem Team allerdings das Finale erreicht oder zumindest um den dritten Platz kämpft, werden die Begegnungen im Best-of-3 (BO3) ausgetragen. Die Mannschaft, die zuerst zwei Matches für sich entschieden hat, gewinnt die Begegnung. Im Community Cup von Shards of War sind alle Sentinels zugelassen.

shards-of-war-community-cup-seite

Das Regelwerk des Community Cups

• Lasst eure Mitspieler nicht warten!
Sollte eine Mannschaft bis 15 Minuten nach offiziellem Matchbeginn nicht anwesend oder vollständig sein, könnt ihr das im Chat einem Admin melden. Das anwesende Team kommt automatisch eine Runde weiter.
• Neue Spieler während des Turniers
Fällt einer eurer Mitspieler während des Community Cups aus, könnt ihr einen Ersatzspieler berufen. Derjenige darf im laufenden Cup aber noch kein Match gespielt haben.
• Beschwerde einlegen
Innerhalb von 10 Minuten nach Matchbeginn könnt ihr eine Beschwerde beim Admin einreichen, andernfalls wird das Spiel so gewertet, wie es ausgeht.
• Unangemeldeter Spielabbruch
Wenn ihr ein Match nicht antreten könnt, solltet ihr das einem Admin melden. Andernfalls wird eure Mannschaft abgestraft und im schlimmsten Fall für weitere Cups gesperrt.
• Disqualifizierung
Teams, die Glitches, Bugs und Exploits missbrauchen, können und werden von den Admins disqualifiziert. Bei mehrfacher Zuwiderhandlung kann eine komplette Turnier-Sperre verhängt werden.

shards of war victory

Ebenfalls solltet ihr darauf achten, immer einen Screenshot von der Ergebnisanzeige am Ende eines Matches zu machen. Die Datei könnt ihr anschließend bei der ESL hochladen. Behaltet den Screenshot aber mindestens für 14 Tage auf dem Rechner, falls es doch noch Probleme oder Unklarheiten gibt. Im Gegensatz zu regulären Matches in Shards of War existiert im Community Cup eine weitere Meta-Ebene: Bevor die Spieler ihre Sentinels wählen, hat jedes Team die Möglichkeit, je einen Sentinel auszuschließen (Ban). Dieser Ban gilt jeweils nur für das gegnerische Team. Die eigene Mannschaft kann den selbst ausgeschlossenen Sentinel weiterhin für das Match verwenden.

Der Shards of War Community Cup findet in der Regel immer sonntags statt.

Tags

Leave a Comment


Your email address will not be published.